Kostenlose BVDV-Diagnostik für Gewebe-Proben von Tieren aus bayerischen Betrieben

Sie schicken uns Ihre Proben - wir untersuchen auf BVDV und stellen das Ergebnis in HIT.

Die Abrechnung erfolgt direkt mit der Tierseuchenkasse in Bayern.

Folgendes garantieren wir:

  • Untersuchung nach Vorgaben der Amtlichen Methodensammlung
  • Ergebnisse werden von uns in die HIT-Datenbank eingetragen
  • persönliche Befundübermittlung per E-Mail möglich
  • andere Untersuchungen oder DNA-Analysen werden nicht durchgeführt
  • die Untersuchung erfolgt im Labor der Agrobiogen GmbH
  • das Probenmaterial ist und bleibt Eigentum des Tierhalters
  • das Probenmaterial wird nach Übermittlung des Ergebnisses vernichtet
  • eine Weitergabe von Probenmaterial an Dritte ist ausgeschlossen

Weitere Informationen zur BVDV-Diagnostik finden Sie hier.