Neue Untersuchungen: BTV und SBV für Rind, Schaf und Ziege

Untersuchung auf  BTV-Blauzungenkrankheit 
Erreger dieser bei Wiederkäuern (Rind, Schaf, Ziege) auftretenden viralen Infektionskrankheit ist das doppelsträngige RNA-Virus, wovon derzeit mind. 25 Serotypen bekannt sind. Bei den in Mitteleuropa beobachteten Ausbrüchen dominiert Serotyp 8. Die Symptome zeigen bei  Schafen in der Regel auffällige Krankheitssymptome, in schweren Fällen Schwellung und Blaufärbung der Zunge.

Untersuchung Schmallenberg-Virus
Erreger dieser bei Wiederkäuern (Rind, Schaf, Ziege) auftretenden viralen Infektionskrankheit ist das umhüllte, einsträngige RNA-Virus mit segmentiertem Genom. Eine direkte Übertragung von Tier zu Tier gilt als unwahrscheinlich, eine vertikale Übertragung vom Muttertier auf den Fötus ist jedoch möglich. Erwachsene Rinder zeigen eine kurz klinische Phase mit verringerter Milchleistung, Durchfall und hohem Fieber.